© 2019 Verwegener & Trefflich

"Der Grabstein" - Methode des Monats

„Stell Dir vor, Deine Firma wird aufgelöst – weil Du alle Ziele erreicht hast … und Du den Rest Deines Lebens verdientermaßen auf den Bahamas verbringen kannst. Was würde die Kanzlerin, der IHK Präsident oder die Bürger Deiner Stadt sagen? Welche Inschrift würdest Du Dir für den „Grabstein“ Deiner Firma wünschen?“

 

 

 

Diese Form von Reflektion machen wir uns zunutze und spulen bei Anwendung unserer „Grabstein„-Methode einmal kräftig vor: an den Punkt, in der Zukunft, an dem das Projekt/ Unternehmen/…
im Guten (!) zu Grabe getragen wird.

 

Wie soll die Rückschau auf dein Unternehmen/Projekt bei der Trauerrede lauten?

 

Woran sollen sich die Menschen erinnern?

 

Wie wird sich diese Welt durch dein Projekt/Unternehmen Unternehmen/Projekt verändert haben?

 

Die Antworten auf diese Fragen – als Grabstein-Inschrift gesammelt – schaffen schließlich einen klaren Blick auf das Ziel hinter dem Ziel – die Vision.

 

Share on Facebook
Please reload

Schlagwörter
  • Black Instagram Icon